Vario-Slack Fortbildungen 2017

1. Die doppelte Slackline in der Neuro- und motorischen Rehabilitation
24.06.2017, 10 - 15 Uhr
09.09.2017, 10 - 15 Uhr
Kletterwerk
Werner-Messmer-Str. 12
78315 Radolfzell
120€ pro Teilnehmer/-in
(ein Termin)

Mit dem steigenden Bekanntheitsgrad des Slacklinens als Freizeitsport gewinnen die positiven Eigenschaften der Slackline auch für den Bereich Therapie und Rehabilitation immer mehr an Bedeutung. Die Fortbildung ermöglicht den Teilnehmern, die Slackline und die doppelte Slackline als therapeutisches Behandlungstool kennen zu lernen und konkrete Übungen auszuprobieren.

Neben der Diskussion von Behandlungsbeispielen zur praktischen Anwendung werden Aspekte der Sicherheit ebenso angesprochen wie Tipps für die individuelle Abstimmung der doppelten Slackline auf die Patienten gegeben. Die Fortbildung ist damit sowohl für Therapeuten des stationären als auch des ambulanten Rehabilitations- und Präventionsbereichs geeignet.

Download Flyer

2. Funktionelles Training auf der doppelten Slackline

22.07.2017, 14 - 18 Uhr
28.10.2017, 14 - 18 Uhr
VIBLife Sports Club Musberg
Filderstr. 50
70771 Musberg www.viblife.de
120€ pro Teilnehmer/-in
(ein Termin)

Die perfekte Kombination aus effektivem Krafttraining, sensomotorischem Training und Spaß macht die doppelte Slackline zu einer innovativen Bereicherung für Ihre Praxis oder Ihr Studio.

Alexander Utz zeigt, wie das einzigartige Therapietool „doppelte Slackline“ im Alltag mit Kunden eingesetzt werden kann. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Betrachtung orthopädischer Einschränkungen und hierfür geeigneter Übungen, unterschiedliche Fitnesslevel werden berücksichtigt. Themen sind auch die passende Hilfestellung sowie Sicherheit und der individuell anpassbare Aufbau mit dem Vario-Slack Set von Slackline-Tools. Die Fortbildung richtet sich an Therapeuten, Personal Trainer, Fitnesstrainer und Trainer im Leistungssportbereich.

Download Flyer